mp-kompressor

MP Kompressor

MP Kompressor für 25PS / 30PS Motoren.
AMR 500 Roots Typ Kompressor Montage Satz von more-push.
Diese Kompressor-Anlage ist dem MAG Motosacoche Roots-Typ Kompressor für den VW nachempfunden, der 1949 in der Schweiz erschienenen ist. Der von uns entwickelte Montage Satz verwendet einen AISIN AMR 500 ROOTS Blower, der dem MAG Kompressor außen bemerkenswert ähnlich sieht, innen aber modern und äußerst präzise gefertigt ist.
Im Lieferumfang sind alle Komponenten enthalten, die für den Anbau eines AMR 500 Kompressors benötigt werden, dass sind:


  • Druckrohr aus Aluminium Guss zum Anschließen des AMR 500 an das serienmäßige Ansaugrohr
  • Ansaugkrümmer aus Aluminium Guss für die Verbindung des Kompressors mit dem Vergaser
  • Kompressor Abstützung bestehend aus Benzinpumpenflansch und zwei Verbindungsstreben
  • Gasgestänge mit Umlenkhebeln, Vergaserhebel und Verbindungsstangen
  • Zündspulen-Halter
  • Kompressor-Keilriemenscheibe mit Nabe
  • Kurbelwellen-Keilriemenscheibe
  • Antriebskeilriemen 9,5 x 1087 XPZ

Einen passenden AMR 500 Blower kann man sich gebraucht einfach, z. B. bei ebay, besorgen. Auf Anfrage liefern wir auch einen solchen Kompressor.

Die Anlage kann auf 25PS und 30PS Motoren verwendet werden. Der Kompressor sitzt, wie das originale MAG Gebläse, links neben dem Verteiler. Das Gewicht des Kompressors und die Zugkräfte des Antriebsriemens werden durch das stabile, gegossene Druckrohr und zwei Streben zum Benzinpumpenflansch abgefangen. Die originale Kraftstoffpumpe wird bei der Standard-Anlage durch eine elektrische Pumpe ersetzt. Die Zündspule findet ihren neuen Montageplatz, wie bei der originalen MAG Anlage, an einem speziellen Halter rechts neben der Lichtmaschine.
Am Motor sind sonst keinerlei Änderungen nötig, wir empfehlen allerdings einen Verteiler mit einer Verstellung von höchstens 22° Kurbelwellenwinkel zu verwenden. Entweder lässt man am Serienverteiler die Unterdruckleitung weg (Anschluss am Vergaser verschließen), oder baut besser einen anderen Verteiler ein, z. B. von 123 Ignition oder eine der guten Bosch 009 Nachbauten.
Wir schlagen vor, den 28PCI Vergaser des 30PS Motors zu verwenden, Sie können unser Installations-Kit aber auch für einen 34PCI Vergaser (z. B. vom NSU TT) bestellen.
Da im Bereich des Vergasers, der links neben dem Gebläsekasten sitzt, nicht viel Platz vorhanden ist und unser Kit keinen Luftfilter enthält, ist hier etwas Eigeninitiative gefragt. Es kann z. B. ein Judson Luftfilter verwendet werden, wir helfen in diesem Punkt aber auch gerne weiter.
Die Leistung des Aufgeladenen Motors kann durch die Antriebsübersetzung des Kompressors in einem breiten Bereich angepasst werden. Mit unsrer Standard-Antriebsübersetzung von 1:1,9 erzeugt der AMR 500 einen Ladedruck von 0,5bar bis 0,6bar. Mit dieser Aufladung haben wir an einem sonst unveränderten 28PS Industriemotor 115Nm @ 2400UPM und 55PS @ 3900UPM auf unserem Schenck Leistungsprüfstand gemessen (Saugmotor serienmäßig 78Nm @ 2400Upm, 30PS @ 3400Upm). Nach Einbau von Speedwell Kipphebeln mit 1:1,25 Übersetzung ergaben sich 125Nm @ 2400UPM und 66PS @ 4000UPM. Unser 1953er Versuchs-Käfer erreicht damit eine Reisegeschwindigkeit von 120Km/h bis 130Km/h und eine Höchstgeschwindigkeit von ca. 145Km/h, wenn die Maschine gut gelaunt ist.
Wir empfehlen auch dem besonnenen Fahrer, die Bremsanlage seines Wagens möglichst den erreichbaren Fahrleistungen anzupassen.
Es muss Benzin mit möglichst hoher Oktanzahl getankt werden, mindestens ist „Super plus“ mit 98 ROZ nötig, sonst kann der Motor durch Hochgeschwindigkeitsklingeln Schaden nehmen. Der Kraftstoffverbrauch liegt bei zahmer Fahrweise nicht höher als beim Saugmotor. Bei sportlicher Fahrweise können bis etwa 11L/100Km erreicht werden.
Als Zubehör bieten wir auch Ladedruck Manometer an, deren Messbereich zum MP AMR 500 Kompressor passt. So ein Manometer hilft einerseits sparsam zu fahren und den Motor nicht zu überlasten, andererseits macht es Spaß, das Ergebnis der Gasfußbewegung direkt auf dem Manometer zu beobachten.
Wir bieten verschiedene Zifferblatt Designs an, es gibt das Instrument im Design des VW Tachometers mit dunklem Zifferblatt und den feinen Kreislinien, im Look des originalen Pepco Manometers, und im Stil des Judson Manometers.
Sie finden die Messgeräte und passende Halter unter dem Menüpunkt „Instrumente“.
MP Aisin AMR500 Anbausatz komplett: 1. 107,98 €
Komponenten

#C-1 - MP AISIN Druck- / Ansaug-Rohr Satz: 395,68 €
#C-2 - Gasgestänge: 158,27 €
#C-3 - Kurbelwellen-Riemenscheibe: 237,40 €
#C-4 - Kompressor-Riemenscheibe: 142,44 €
#C-5 - Kompressor-Abstützung 79,14 €
#C-6 - Luftfilter: 205,75 €

PDF Download

*** 7 Varianten ***

MP Aisin AMR500 "complete"

#C-1

#C-2

#C-3

#C-4

#C-5

#C-6

MP Aisin AMR500 "complete"

Inkl. MwSt.: 1107,98 €

+ Warenkorb

Anfrage

X
0

Info

Sie intersessieren sich für unsere Produkte?
Nachdem Sie die Anfrage versendet haben, prüfen wir ob die Produkte in Ihrem Warenkorb vorrätig sind und schicken Ihnen ein Angebot.

Warenkorb

Senden an:

More Push

Kesselsweier 1, 40724 Hilden (DE)

X

+49 171 - 7774 551

Anrufen