judson-kompressor

Judson Kompressor

Judson Kompressor für 25PS / 30PS und 34PS Motoren.
Originaler Judson Kompressor.
Die hier angebotenen Judson Kompressoren sind Originalteile aus den 50er Jahren und daher nicht immer verfügbar. Sie haben die Wahl verschiedener Instandsetzungs-Stufen, der hier gezeigte Judson ist komplett überholt, alle Lager, Dichtringe und die Flügel sowie der Läufer sind erneuert worden, das Gehäuse wurde ausgeschliffen.
Der Judson Kompressor Typ VW 1 kann für 25PS und 30PS Motoren verwendet werden. Bei 30PS Motoren ab Baujahr 1955 muss die Keilriemenscheibe der Lichtmaschine entweder auf einer Drehmaschine schmaler gemacht, oder gegen eine Scheibe vom Porsche 356 getauscht werden, damit die Kompressor Keilriemen nicht an der Keilriemenscheibe schleifen. Porsche Riemenscheiben sind auf Anfrage erhältlich.
Am Motor sind keinerlei Änderungen nötig, wir empfehlen allerdings, einen Verteiler mit einer Verstellung von höchstens 22° Kurbelwellenwinkel zu verwenden. Entweder lässt man am Serienverteiler die Unterdruckleitung weg (Anschluss am Vergaser verschließen), oder baut besser einen anderen Verteiler ein, z. B. von 123 Ignition oder eine der guten Bosch 009 Nachbauten.
Der Serienvergaser Ihres Motors wird auf dem Kompressor weiter verwendet, lediglich die Hauptdüse und der Drosselklappenhebel werden getauscht. Eine Einbauanleitung liegt bei.
An der Feuerwand muss der „Marvel Mystery Oiler“ für die Schmierung der Kompressor Flügel angebaut werden. Bitte verwenden Sie kein „Marvel Mystery Oil“, wesentlich besser geeignet ist modernes 2-Takt-Öl oder Castrol R30 / B353 SAE30, das auch den speziellen Rizinus „Renn-Geruch“ erzeugt.

Der Judson Kompressor erzeugt 0,3 bis 0,4bar Ladedruck auf einem 1200cm³ Motor. An einem serienmäßigen 30PS oder 28PS Industriemotor haben wir auf unserem Schenck Leistungsprüfstand 92Nm @ 2400Upm und 45PS @ 3900Upm gemessen (Saugmotor serienmäßig 78Nm @ 2400Upm, 30PS @ 3400Upm). Mit wenigen weiteren Verbesserungen am Motor (flach geschliffene Stößel und ein Auspuff mit weniger Staudruck wie z. B. der Abarth Auspuff) haben wir 52PS @ 4200Upm gemessen.
Im Extrem hatte unser „schärfster“ Judson Motor mit schnellerer Übersetzung und mit Kettenantrieb für den Kompressor (Keilriemen rutschen), 78mm Bohrung, flachen Stößeln und „Schlangennest“ Auspuff bei 0,75bar Ladedruck 76PS @ 4200Upm.
Es sollte Benzin mit möglichst hoher Oktanzahl getankt werden, mindestens ist „Super plus“ mit 98 Oktan nötig, da der Motor sonst durch Hochgeschwindigkeitsklingeln Schaden nimmt. Der Kraftstoffverbrauch liegt bei zahmer Fahrweise nicht höher als beim Saugmotor. Bei sportlicher Fahrweise können bis etwa 11L/100Km erreicht werden.
Als Zubehör bieten wir auch Ladedruck Manometer an, deren Messbereich zum Judson Kompressor passt. So ein Manometer hilft einerseits sparsam zu fahren und den Motor nicht zu überlasten, andererseits macht es Spaß, das Ergebnis der Gasfußbewegung unmittelbar auf dem Manometer zu beobachten.
Wir bieten verschiedene Zifferblatt Designs an, es gibt das Manometer im Stil des Judson Instruments, im VW Tachometer Stil mit den feinen Kreislinien und im Pepco Manometer Design.
Sie finden die Messgeräte und passende Halter unter dem Menüpunkt „Instrumente“.

PDF Download

Supercharger/Kompressor

Inkl. MwSt.: 3953,75 €

+ Warenkorb

Anfrage

X
0

Info

Sie intersessieren sich für unsere Produkte?
Nachdem Sie die Anfrage versendet haben, prüfen wir ob die Produkte in Ihrem Warenkorb vorrätig sind und schicken Ihnen ein Angebot.

Warenkorb

Senden an:

More Push

Kesselsweier 1, 40724 Hilden (DE)

X

+49 171 - 7774 551

Anrufen